Go to Top

„Spirituelle Symbolik von Frauenkulturen“

…ein Seminar für Frauen, die von Ihren Urmüttern und Urgroßmüttern lernen wollen!

Inhalt:
Setzen Sie Zeichen. In diesem Seminar erfahren Sie altes Wissen über weibliche Symbolik und machen sich Ihre Wirkungsweise und gesellschaftliche Bedeutung wieder bewusst. Sie erfahren ihren ureigenst en Bezug zu Symbolen und wie sie diese aktiv in ihr Leben einbeziehen können. Auf diese Weise geben Sie ihrer individuellen und historischen Identität Ausdruck und stärken Ihre Mitte als Frau.

 

Symbole FrauenSymbole Frauen
Amulett-Spirale: in- und auswärts

Symbolik damals und heute

 Methode:
Einzel- und Gruppenarbeit; Geschichte; Wahrnehmungsübungen über Bildsprache – assoziativ und intuitiv, Symbolarbeit.

Zielgruppen:

  • Frauen, jeden Alters, die ihren beruflichen und privaten Alltag freudvoller und bewusster in den Griff nehmen wollen
  • Frauen, die im gesellschafts-/politischen Bereich arbeiten
  • Frauen, die mit Frauen und/oder Mädchen in sozialen, pädagogischen und/oder psychologischen Kontexten arbeiten.
  • Frauen, die in feministischer Wissenschaft und Forschung tätig sind, sowie Studentinnen in diesem Bereich.

Seminarinhalt:

  • Matrilineare (weibliche Erbfolge) Kulturen
  • Matrilineare Symbole und ihre Bedeutung
  • Rolle von Frauen damals und heute im Vergleich
  • Kulturelle Normen und Werte über Symbole transportiert

Dauer:
Freitag 14:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Samstag 10:00 bis 18:00 Uhr

nächste Termine:
auf Anfrage

Anzahl der Seminarteilnehmerinnen:
mind. 4 max. 8

Ort:
Schiffmühlenstraße 55/4, 1220 Wien, Nähe U1 Vienna International Center, Alte Donau – Änderungen im Raum Wien vorbehalten

Preis:
205.- Euro (Überweisung bis 28 Tage vor Beginn, 3% Ermäßigung vom Kursbetrag = 198,85.- Euro)

Anmeldung und Info:
Email: info@maat-artio.at